Härtetechnik und Stahlvergütung von Härterei Conrad

Deutschland, Iserlohn

WIR MACHEN METALLTEILE FESTER, HÄRTER, ELASTISCHER

Härterei Conrad härtet und vergütet Stahlprodukte wie
Stanzteile, Federn, Ringe, Schrauben ….

Als Härtetechnik-Spezialisten bieten wir langjähriges Know-how und Erfahrung
mit der Wärmebehandlung metallischer Werkstoffe.

Ölvergütung Härterei Conrad

Sie brauchen Beratung? Wir sind für Sie da!

    Zur Vermeidung von Spam beantworten Sie bitte folgende Frage:

    IHRE TEILE SIND GUT. WIR MACHEN SIE BESSER.

    Wir sind spezialisiert auf die Wärmebehandlung von Metall. Durch Wärmebehandlung erreichen wir eine Erhöhung der Festigkeit und Zähigkeit der gelieferten Bauteile.

    Mit unserem Know-how und langjähriger Erfahrung bei den unterschiedlichsten Härteverfahren für Stahlprodukte bekommen wir auch besondere „Härtefälle“ professionell in den Griff.

    Wir bearbeiten Massenartikel in großen Mengen und Teile, die durch ihre Größe oder ihre Form verzugsgefährdet sind. Fundierte Prozesskenntnisse und modernste Anlagentechnik sind die Basis unserer Arbeit.

    VERFAHREN

    PRODUKTBEISPIELE FÜR VERGÜTETE METALLTEILE

    Härterei Conrad – Produktbeispiel Federklemme
    Härterei Conrad – Produktbeispiel Federklemme
    Härterei Conrad – Produktbeispiel Klemmbügel
    Härterei Conrad – Produktbeispiel
    Härterei Conrad – Produktbeispiel
    Härterei Conrad – Produktbeispiel Klammer

    BAINITISIEREN UND VERGÜTEN

    Welches ist das richtige Verfahren für Ihre Produkte? Wir beraten Sie ganz unverbindlich.

    Härterei Conrad icon Ölvergütung

    Ölvergütung für hohe
    Festigkeit

    Das klassische Härteverfahren: Erhitzen unter Schutzgas und rasches Abkühlen in speziellem Härteöl. Hierdurch wird eine hohe Festigkeit erreicht, die z.B. bei Klammern, Schrauben etc., für sichere Verbindungen notwendig ist.

    Zwischenstufenvergütung icon Härterei Conrad

    Zwischenstufen-
    vergütung
    Bainitisierung

    Für besondere Anwendungen, z.B. in Bremssystemen, oder für besonders hohe Zähigkeit bei gleichzeitig hoher Härte, wird dieses Verfahren angewendet. Ebenfalls ist es bei verzugsgefährdeten Teilen erste Wahl.

    Kammeranlassofen icon Härterei Conrad

    Behandlung im Kammeranlassofen

    Teile, die nicht im Durchlauf bearbeitet werden können und Nichteisenmetalle, wie Kupfer, Messing sowie Berryllium, werden in diesen Öfen behandelt. Sie werden ebenfalls zum Aushärten von Aluminiumlegierungen sowie 1. 4310 verwendet.

    WIR SIND ZUVERLÄSSIG. UNSERE KUNDEN LIEBEN DAS.

    „Schnell und lösungsorientiert. Wir sind seit vielen Jahren sehr zufrieden mit der Auftragsabwicklung bei Härterei Conrad.“

    „Perfekte Qualität zum
    fairen Preis.
    Gerne wieder.“

    „Anlieferung und Abholung sind termingenau aufeinander abgestimmt.“

    „Härterei Conrad hat uns immer mit bestem Service überzeugt.“

    Verfahren >